Projektfabrik Annaburg

Unsere digitale Plattform "Projektfabrik Annaburg" ist Ihre Möglichkeit bei unseren Projekten mitzumachen oder eigene Ideen einzubringen!

Mit Klick auf das Bild kommen Sie auf unsere Projektfabrik!

 

Dort finden Sie auf dem PROJEKTMARKTPLATZ die eine oder andere Idee zum MITMACHEN.

 

Noch besser:  Sie bringen eine eigene PROJEKTIDEE ein und wir klären mit Ihnen die Möglichkeit der Umsetzung.

 

Aktuelle Themen und Veranstaltungen

Katholischer Kirche Annaburg droht der Abriss!

 

Die katholische Kirche Annaburg, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Betriebsgelände des ehemaligen Porzellanwerks befindet, wurde im Rahmen einer Heiligen Messe am 1. Mai 2024 profanisiert und soll nun verkauft, ggf. sogar zum Abriss freigegeben werden.

 

Wir unterstützen eine private Initiative des Annaburgers Heinrich Zimmermann, alles dafür zu tun, zumindest das Kirchengebäude für die Stadt Annaburg zu erhalten und arbeiten deshalb gemeinsam an einem Konzept für eine Nachnutzung.

 

Aus Sicht unseres Initiatorenkreises soll das Gotteshaus vorrangig ein öffentlicher Raum zum Innehalten bleiben und auch eine neue Heimat für kulturelle Angebote werden. Die Kulturangebote sollen für alle Menschen kostenlos sein. Wir werden zu diesem Thema demnächst einen RUNDEN TISCH für eine offene Diskussion anbieten.

Termine und Themen 2024

Runder Tisch -- EW Annaburg

Die EW Annaburg bietet seit 2024 in regelmäßigen Abständen, im Konferenzraum des neu sanierten Verwaltungsgebäudes, einen RUNDEN TISCH zur Information und Diskussion in Bezug auf die Entwicklung der Projekte im ehemaligen Porzellanwerk und in Bezug auf die Schaffung einer autarken Energieversorgung für die Stadt Annaburg und die gesamt Region.

 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Neben einem Schwerpunktthema gibt es zu Beginn einen kurzen Statusbericht zum Stand der geplanten Projekte.

 

TERMINE und THEMEN werden rechtzeitig auf unserer Homepage und über Plakate im Umfeld unseres Firmengeländes, veröffentlicht.

 

Wir feuen uns auf Ihre Teilnahme!

Gründungsinitiative ENERGIEGENOSSENSCHAFT

Zum Veranstaltungstermin gab es ab 17:45 Uhr Warnungen vor extremen Unwettern auf allen Kanälen und ab 18:00 Uhr ging es dann auch mit einem starken Gewitter los. Der mäßige Besuch an diesem Abend, mit interessierten Gästen und guten Gesprächen, lässt deshalb keine abschließenden Schlüsse auf das regionale Interesse einer Gründungsinitiative zu. Wir werden dieses Thema deshalb weiter bearbeiten und auch künftig diesbezüglich Informationen und Gesprächsangebote bieten. Eine Energiegenossenschaft bietet interessierten  Bürgerinnen und Bürgern eine gute Möglichkeit sich bei den, im Gemeindegebiet Annaburg entstehenden Projekten mit erneuerbaren Energien, zu beteiligen und ggf. auch an der Entstehung mitzuwirken bzw. daran zu wirtschaftlich zu partizipieren. Bei Interesse steht Ihnen Rudolf Haas für Informationen persönlich unter der Mobil-Nr. 0175.166 10 11 zur Verfügung.

Beim gut besuchten RUNDEN TISCH am 17.4.2024 gab Rudolf Haas einen umfassenden Einblick über den aktuellen Stand zur Entwicklung eines Nutzungskonzeptes für das Betriebsgelände des ehemaligen Porzellanwerks Annaburgs. Er machte insbesondere deutlich, dass angesichts der Rahmenbedingungen aus Bevölkerungsschwund, steigenden Bau- und Energiepreisen sowie Leerstand im Wohnungsaltbestand, ein Gesamtkonzept aus den Komponenten ARBEITEN - WOHNEN - LEBEN unverzichtbar ist. Nur so können insbesondere junge Familien nach Annaburg gelockt und ein Beitrag zu einer positiven Entwickung für ein lebens- und liebenswertes Annaburg geleistet werden.

UNSERE WOHNPROJEKTE

im ehemaligen Porzellanwerk

 

Der letzte RUNDE TISCH der EW Annaburg, mit sehr gutem Besuch, war den geplanten Wohnprojekten auf dem Betriebsgelände des ehemaligen Porzellanwerks Annaburg gewidmet.

 

Ein erster Architektenentwurf weist im Westen ein Gebiet mit 19 Einfamilienhäusern und im Osten eine Bebauung mit 40-70m² großen MIetwohnungen, ggf. auch Gemeinschaftswohnungen, aus. Zielgruppe = JUNGE FAMILIEN.

 

Zu Beginn hat Rudolf Haas, wie an jedem RUNDEN TISCH, einen kurzen Statusbericht zu aktuellen Projekten abgegeben:

-   "FREIRAUM" für die Annaburger Vereine

-   Schließung der Porzellandeponie

-   B-Plan-Verfahren Photovoltaik-

    Freiflächenanlagen und Betriebsgelände

    ehemaliges Porzellanwerk

 

Beim RUNDEN TISCH am 28.2.2024 gab Rudolf Haas, Vorstand der ENFO AG, mit Bildern, Filmen und Fakten, einen spannenden Einblick in die Entstehung des Photovoltaik-Freilfächenprojektes auf dem Flughafengelände des letzten DDR-Regierungsflughafens

SOLARPARK NEUHARDENBERG

im Jahre 2012. In nur 5 Wochen Bauzeit entstand unter seiner Leitung der,  mit 240 ha und 145 MW, lange Zeit größte Solarpark Europas - ein Projekt der ENFO AG.

Umfassende Informationen dazu findet man auf der Homepage der ENFO AG:  www.enfo.biz

Und so haben wir bisher mit Anzeigen und Plakaten zu unseren RUNDEN TISCHEN eingeladen:

SIE WOLLEN SICH BEI UNSEREN PROJEKTEN

EINBRINGEN?

Wir veranstalten einen regelmäßigen
RUNDEN TISCH
im ehem. Porzellanwerk.

Der nächste Termin dazu ist Mittwoch, der 14.8.2024!

Hier geht es direkt zu unserer digitalen

PROJEKTFABRIK.

Katholischer Kirche Annaburg droht der Abriss!

Für INFO´s und TERMINE auf die Bilder klicken!

Nicht dabei gewesen?

ZUKUNFTSKONFERENZ

ANNABURG  28.10.2022

MZ-Artikel

Hier finden Sie uns

EW Annaburg GmbH & Co.KG

Torgauer Straße 60

06925  Annaburg

Kontakt

Mobil  0175.166 10 11

Mail:  info@ew-annaburg.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Sie sind Besucher Nummer

Danke für Ihr Interesse!

Weiteres

Druckversion | Sitemap
© EW-Annaburg