Referenzen

Der Solarpark Neuhardenberg, mit 145 MW das bis vor kurzem größte Solarprojekt Europas, ist ein Projekt der ENFO AG, Muttergesellschaft der EW Annaburg. Unter der Leitung von Vorstand Rudolf Haas, jetzt auch Geschäftsführer der EW Annaburg, erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Grundstückseigentümerin Airport Development A/S, die Entwicklung und Planung des Parks, der dann mit vier Investoren in einer Rekordbauzeit von nur 5 Wochen, im Zeitrahmen 24. August bis 30. September 2012, erstellt wurde. Hintergrund dieses knappen Zeitrahmens waren gravierende Änderungen im EEG (Erneuerbare Energie Gesetz) zum 30.9.2012.

Viele Informationen dazu finden Sie    hier.

 

 

Die ENFO AG hat auch die 8 km lange Netzanschlusstrasse sowie 2 große Umspannwerke, mit je 63 MW, für den Solarpark Neuhardenberg in einer Rekordzeit von nur 6 Monaten entwickelt, geplant, zur Genehmigung beantragt und mit verschiedenen Partnerfirmen realisiert.

 

Die ENFO AG hat am Flugplatz Neuhardenberg auch eines der größten Photovoltaik-Dachprojekte Deutschlands entwickelt und im Jahr 2013 realisiert. Entwicklung, Planung, Asbestsanierung aller Dächer und Realisierung in 4 Teilprojekten, in bester Qualität und Wirtschaftlichkeit, zeugen von weitreichender Kompetenz aller beteiligten Akteure.

Die ENFO AG hat im Jahr 2016 den ehemaligen Militärflugplatz in Fürstenwalde/Spree von riesigen Altlasten befreit und Photovoltaikprojekte auf den Hangars und den Freiflächen in einer Größe von über 10.000 kWp erstellt.

Bereits im Jahr 2014 war auf der Freifläche des ehemaligen Flugplatzes eine PV-Freiflächenanlage in einer Größenordnung von ca. 60 MW entstanden.

Die ENFO AG hat im Jahr 2016 in Krakow am See eine Photovoltaik-Freiflächenanlage auf einer ehemaligen Kiesabbaufläche in einer Größe von 7.400 kWp erstellt. Besonderheit:  Wegen der Änderungen im Erneuerbaren-Energie-Gesetz entstand diese schöne PV-Anlage EEG-konform im Zeitraum 15. bis 31. Dezember 2016, also in einer Bauzeit von nur 2 Wochen!

Die ENFO AG hat auf den Dächern des ehemaligen Porzellanwerks in Annaburg in zwei Teilprojekten Photovoltaik-Dachanlagen mit einer Anlagenleistung von insgesamt rd. 1.450 kWp erstellt. In Zusammenarbeit mit der Firma FABER Solartechnik entstanden im Jahr 2023 weitere Dachprojekte in einer Größenordnung von 1.000 kWp, so dass  mit einer Gesamtleistung von 2.450 kWp in Annaburg eine der größten Dachanlagen in Sachsen-Anhalt entstanden ist.

HINWEIS: Die ENFO AG arbeitet seit 2009 im Bereich der Erneuerbaren Energien und hat seither, mit unterschiedlichen Partnern, eine große Anzahl von Projekten entwickelt und realsiert. Bei den dargestellten Projekten handelt es sich nur um eine kleine Auswahl.

SIE WOLLEN SICH BEI UNSEREN PROJEKTEN

EINBRINGEN?

Wir veranstalten einen regelmäßigen
RUNDEN TISCH
im ehem. Porzellanwerk.

Der nächste Termin dazu ist Dienstag, der 18.6.2024!

Hier geht es direkt zu unserer digitalen

PROJEKTFABRIK.

Katholischer Kirche Annaburg droht der Abriss!

Für INFO´s und TERMINE auf die Bilder klicken!

Nicht dabei gewesen?

ZUKUNFTSKONFERENZ

ANNABURG  28.10.2022

MZ-Artikel

Hier finden Sie uns

EW Annaburg GmbH & Co.KG

Torgauer Straße 60

06925  Annaburg

Kontakt

Mobil  0175.166 10 11

Mail:  info@ew-annaburg.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Sie sind Besucher Nummer

Danke für Ihr Interesse!

Weiteres

Druckversion | Sitemap
© EW-Annaburg